Kathrin Menges zu Gast beim Wirtschaftsclub

In Deutschland herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Vor allem Fachkräfte sind knapp. Deshalb steht jedes Unternehmen heute vor der Aufgabe, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Es geht darum, gute Mitarbeiter zu finden, und erfahrene, loyale Mitarbeiter zu halten.

Kathrin Menges ist Vorstand für Personal und Infrastruktur Services bei Henkel, einem weltweit führenden Unternehmen der Konsumgüterindustrie. Sie weiß, wie man Mitarbeiter findet und wie man eine Unternehmenskultur schafft, die Mitarbeiter auch im Unternehmen hält. Was sie aus ihren Erfahrungen berichten kann, funktioniert aber nicht nur in Großunternehmen. Sie sagt „Das funktioniert überall, und es ist keine Frage des Budgets.“

Am 18.03.2019 um 18:00 Uhr war Kathrin Menges auf Einladung des Wirtschaftsclub Nord Westfalen im Bildungszentrum der IHK Nord Westfalen zu Gast. Eingeladen waren auch die Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen, das IT-Forum, das Netzwerk „Frauen unternehmen“ sowie der Regionalausschuss Münster der IHK NordWestfalen.

Kathrin Menges berichtete über das praktische Employer Branding bei Henkel. Danach war ausreichend Zeit für Nachfragen und Diskussion. Die vielen Fragen zeigten ebenso wie die detaillierten Antworten, dass das Thema Mitarbeitermarketing viele Unternehmer und Führungskräfte bewegt und dass Kathrin Menges in der Tat Hinweise und Vorschläge auch für mittelständische Unternehmen zu bieten hatte.

Der Wirtschaftsclub wird die Beschäftigung mit diesem Thema im Juni fortsetzen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.